Blick auf den Vic-Tunnel. | Ultima Hora

1

Die Bauarbeiten in dem wichtigen Vic-Tunnel zwischen Andratx und Peguera im Südwesten von Mallorca und das damit verbundene Verkehrschaos werden wohl länger als zunächst angenommen dauern. Es könnte ein ganzes Jahr ins Land gehen, zitierte der Internet-Dienst www.mallorcadiario.com am Montag Quellen der zuständigen Baufirmen.

Damit würden die Arbeiten auch während der Sommersaison durchgeführt. Dann werden besonders viele Fahrzeuge auf der Insel unterwegs sein. Ursprünglich war lediglich von einem Monat die Rede gewesen.

Ähnliche Nachrichten

Bereits jetzt bilden sich in Peguera regelmäßig lange Staus, nicht selten sitzen Autofahrer längere Zeit fest. Die Pkw und Lkw müssen den Tunnel nämlich umfahren. Wegen der Vollsperrung wurden inzwischen die Buslinien 101 und 102 eingestellt. Dafür soll es mehr lokale Verbindungen geben.