Der Kräuterlikör Hierbas wird auf den Balearen traditionell nach dem Essen gereicht. | Caib

0

Die Nachfrage von Spirituosen mit geografischer Herkunftsbezeichnung der Balearen ist im Jahr 2021 im Vergleich zum Pandemie-Jahr 2020 um 40 Prozent angestiegen.

Bei der meistverkauften Spirituose handelt es sich um den ibizenkischen Kräuterlikör Hierbas Ibicencas, mit einem Anstieg um 67 Prozent im Vergleich zu 2020. An zweiter Stelle mit 48 Prozent steht der Gin aus Menorca und an dritter Stelle der Hierbas de Mallorca mit einem Anstieg von 33 Prozent. Lediglich der Likör Palo de Mallorca verzeichnet einen Rückgang von 28 Prozent.

Auch die Spirituosen-Exporte der Inseln sind 2021 um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Insgesamt wurden 624.000 Liter Likör zum Festland verschifft, so viel wie noch nie.