Deutsche Urlauber bei ihrer Ankunft auf Mallorcas Flughafen. | T. AYUGA

0

Mallorcas Reisebranche atmet auf: Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich auf neue Tarifregelungen für das private Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen geeinigt. Weitere Warnstreiks rund um Ostern sind damit abgewendet, wie die Gewerkschaft "Verdi" am Montag mitteilte. Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) bestätigte nach Medienberichten die Einigung am Montag. Zu den Details machten die Arbeitgeber aber noch keine Angaben. Der BDLS verhandelt unter anderem mit dem Beamtenbund DBB. Hier dürfte die Einigung aber übernommen werden.

An vielen deutschen Airports war es in den vergangenen Wochen zu Arbeitsniederlegungen des Sicherheitspersonals gekommen, was auch auf Mallorca zu Flugverspätungen führte. Hoteliers und andere Branchenvertreter auf der Insel fürchteten bereits, dass es aufgrund der Warnstreiks in Deutschland zu Stornierungen von Mallorca-Reisen kommen könnte.