Es bleibt weiterhin grau auf der Insel.

Am Mittwochmorgen hat ein neues Regentief Mallorca erreicht. Nach Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet bleibt es auf der gesamten Insel bewölkt und regnerisch. Dabei kommt vor allem Saharastaub herunter, der bereits seit mehreren Tagen über dem Archipel in der Luft liegt. Die Höchsttemperaturen klettern auf 15 Grad.

Der Mittwoch startet größtenteils bewölkt und mit leichtem Nieselregen. Im Laufe des Tages kann es teils zu Gewittern kommen. Der Wind weht aus westlicher Richtung und dreht später Richtung Norden. Am Donnerstag wird es dann freundlicher. Die Sonne zeigt sich wieder häufiger. Die Temperaturen erreichen bis 16 Grad.

Ähnliche Nachrichten

Am Wochenende gibt es einen Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Nach aktuellen Prognosen startet auch die kommende Woche wechselhaft. Die Temperatur im Mittelmeer liegt derzeit bei 15 Grad.