Teilweise ist der umgebaute Hafen bereits fertig. | Ultima Hora

0

Der im Umbau befindliche Yachthafen des Meeresviertels El Molinar von Palma de Mallorca schreitet ungebrochen voran. Ende des Jahres werde alles fertig sein, so die balearische Hafenbehörde. Das entkernte Gebäude, das früher das Restaurant enthielt, werde nicht abgerissen und dafür renoviert. Ein neues Restaurant und die Büros der Verwaltung würden dort unterkommen.

Den Angaben zufolge wird demnächst entschieden, welche von fünf Bewerberunternehmen den Hafen künftig managen wird. Die Hafenbehörde präzisierte, dass künftig lediglich Boote mit einer maximalen Länge von acht Metern dort anlegen dürfen.

Die Kaianlagen, Bänke und ein Spielplatz sind schon seit einiger Zeit fertig. Die Bauarbeiten dauern bereits mehrere Jahre an.

Ähnliche Nachrichten

El Molinar ist neben Portitxol ein Meeresviertel, das wegen seiner authentisch-mediterranen Atmosphäre auch viele Touristen anzieht.