Kinobesuche sind wieder ohne Maske möglich. (Foto: Jaume Morey)

0

Obwohl an diesem Mittwoch auf Mallorca offiziell die Maskenpflicht in Innenräumen fällt, halten die Kinosäle der Insel weiterhin an den Corona-Maßnahmen fest. Auch wenn während der Filmvorführung keine Maske mehr notwendig ist, wird trotzdem vorerst ein Nebensitz für Kinobesucher aus unterschiedlichen Haushalten freigehalten.

Nach Angaben des Geschäftsführers des Kinoverbandes Aficine, Juan Salas, werde derzeit noch geprüft, wie lange diese bestehende Maßnahme andauern wird. Der freie Nachbarsitz diene weiterhin als Schutz vor einer Ansteckung mit Covid-19, vor allem für die ältere Bevölkerung, so Salas. Viele Menschen seien noch ängstlich und müssen sich erst wieder an den maskenlosen Alltag gewöhnen, erklärt Salas.

Ähnliche Nachrichten

Zunächst war es lediglich gestattet, den Mund-Nasenschutz während des Konsums von Getränken oder Snacks abzunehmen. Ab diesem Mittwoch gilt weder in Kinos noch in Theatern eine Maskenpflicht.