Fahrzeugkontrolle der Guardia Civil auf Mallorca (Archivfoto). | Mallorca

0

Auf der Landstraße zwischen Llucmajor und dem Hafen S'Estanyol im Süden von Mallorca ist ein Mann bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Der Familienvater saß in der Nacht zum Sonntag am Steuer eines Renault Megane, als der betrunkene Fahrer eines BMW auf die Gegenfahrbahn geriet.

Der 48-jährige Renault-Fahrer starb sofort, seine drei auf dem Rücksitz befindlichen minderjährigen Töchter wurden verletzt. Die Beifahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der Verursacher des Unfalls wurde von der Polizei festgenommen.

Ähnliche Nachrichten

Die Straße von Llucmajor nach S'Estanyol ist fast schnurgerade, enge Kurven oder unübersichtliche Stellen gibt es kaum.