So wenig einladend sieht es vielerorts aus. | Ultima Hora

0

Der erst wenige Jahre alte Fahrradweg an der Bucht von Alcúdia im Norden von Mallorca lässt bereits erheblich zu wünschen übrig. Anwohner beschweren sich laut einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora über Schlaglöcher, eine zum Teil labyrinthhafte Wegführung und über dermaßen tief hängende Baumäste, dass man dagegen stoßen kann.

Der Fahrradweg war im Jahr 2019 weitgehend fertiggestellt worden, doch wegen Geldmangels nicht zu Ende gebaut worden. Inzwischen wurden einige Abschnitte notdürftig überpinselt.

Ähnliche Nachrichten

Mit dem Projekt wollten Lokalpolitiker die Gegend rund um Alcúdia attraktiver für Urlauber machen. Im Jahr 2012 war es beschlossen worden, 600.000 Euro standen dafür bereit.