So sieht sie aus, die Mittelmeerkrabbe. | Ultima Hora

0

Erstmals seit langer Zeit haben Fischer nahe Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca zwei Exemplare der seltenen Mittelmeer-Krabben gefangen und plichtgemäß wieder ausgesetzt.

Die Regierung der Balearen äußerte dazu, dass dies sehr wichtig sei, da diese Tiere lange Zeit als verschwunden gegolten hätten. Man habe die Krabben nahe der vorgelagerten Insel Dragonera gefangen.

Ähnliche Nachrichten

Die Meeresbewohner sind relativ groß und gebären ihre Jungen im Frühling auf felsigem Grund. Sie kommen im Meer vor den Balearen, Katalonien, Frankreich und Italien vor. Noch bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts waren diese Tiere sehr häufig vorgekommen. Fischer töteten die Krabben sogar zuweilen, weil sie ihre Netze zerstörten.