0

Am Taxistand des Flughafens von Mallorca ist die Situation mitunter weiterhin grenzwertig. Angesichts der vielen Passagiere, die im Augenblick landen, bilden sich manchmal sehr lange Schlangen. Die Wartezeiten können laut Fluggästen und Airport-Beschäftigten, die von der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora befragt wurden, mehr als eine Stunde betragen.

Biel Moragues, der Chef des Taxifahrerverbandes, ist die angespannte Lage bewusst. Das sei momentan alles "verrückt", sagte er der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Ähnlich chaotisch gehe es aber auch an der Costa del Sol und in Barcelona zu. Am schlimmsten sei die Situation auf der Nachbarinsel Ibiza.

Moragues beklagte, dass man in dieser Situation zu sehr von den Medien kritisiert werde. Es fehlten im Augenblick 500 Fahrer mit Lizenz auf der Insel. Man müsse sich mit Vertretern der Behörden zusammenzusetzen, um zu Lösungen zu kommen.

Ähnliche Nachrichten

Auch im Zentrum von Palma ist es manchmal schwierig, ein Taxi zu bekommen. An Ständen wie an der Plaça d'Espanya müssen Kunden wie am Flughafen mitunter längere Zeit warten.