Blick auf die Unfallstelle. | Ultima Hora

0

Nach einem schweren Unfall, bei dem sich ein Auto in Llucmajor überschlagen hatte, haben Hilfskräfte einen eingeklemmten Mann mühevoll aus dem Wrack herausschneiden müssen.

Wie der Zivilschutz des Ortes mitteilte, gelang die Aktion schlussendlich. Der Mann wurde verletzt und musste ins Krankenhaus Son Espases eingewiesen werden.

Zugetragen hatte sich der Unfall kurioserweise direkt vor dem Gebäude des Zivilschutzes, sodass es die Hilfskräfte bis zum Einsatzort nicht weit hatten. Der Autofahrer hatte offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.