Die Straßen in der Tramuntana sind sehr kurvig. | Ultima Hora

0

Der Inselrat von Mallorca plant Einschränkungen für Autofahrer in der Serra de Tramuntana. Aus einem Entwurf für eine Verordnung geht hervor, dass sowohl das Hupen als auch das Hören lauter Musik bei offenen Fenstern und das betont druckvolle Gasgeben verboten werden sollen.

Den Bürgermeistern der im Gebirge gelegenen Gemeinden wurden diese Ideen laut Berichten in Lokalmedien bei einem Treffen in Valldemossa am Donnerstag vorgetragen. Es gehe darum, die akustische Umweltverschmutzung zu reduzieren. Man wolle nicht, dass die Gegend als "Rennstrecke" missbraucht werde, so Inselratschefin Catalina Cladera.

Um dieses Verbot durchzusetzen, setzt die Guardia Civil unter anderem Drohnen ein. Auch zusätzliche Hinweisschilder sollen aufgestellt werden. Die Höchstgeschwindigkeit wurde bereits auf 60 Stundenkilometer begrenzt.

In der Tramuntana hatten vor allem Motorradfahrer, aber auch Autofahrer, in der Vergangenheit wiederholt regelrechte Wettrennen veranstaltet. Andere Verkehrsteilnehmer wurden dadurch belästigt.