Vor Menorca, der Nachbarinsel von Mallorca, haben etwa 70 junge Leute einen jungen Blauhai zu Gesicht bekommen und per Video aufgezeichnet. Das etwa zwei Meter lange Tier tauchte nach Berichten von Lokalmedien am Samstag mit seiner charakteristischen dreieckigen Rückenflosse in der Nähe des Leuchtturms Cavalleria auf, wo gerade ein Patronatsfest gefeiert wurde. Nach wenigen Minuten schwamm der Blauhai wieder auf das offene Meer hinaus.

Haie trauen sich eher selten an die Küsten der balearischen Inseln. Wenn ein Exemplar gesichtet wird, ist es in der Regel entweder krank oder hat sich verirrt.

Im Jahr 2017 hatte ein Hai vor dem bekannten Strand von Illetes nahe Palma de Mallorca international für Aufsehen gesorgt. Damals befanden sich viele Badegäste dort.

Ähnliche Nachrichten

Im Mittelmeer, also auch vor Mallorca, kommen unter anderem folgende Haiarten vor: Tigerhai, Sandtigerhai, Blauhai, Hammerhai, Bullenhai, Heringshai, Riesenhai, Schwarzhai, Seidenhai, Bronzehai, Fuchshai, Großnasenhai, Katzenhai und Dornhai. Weiße Haie wurden zwar schon gesichtet, gelten aber als extrem selten.