Wer träumt nicht von einem luxuriösen Leben am Meer? | Fuka Jaz/PEXELS

0

„Für die Studie wurden insgesamt 2500 deutsche Vermögensmillionäre befragt”, erklärt Dahler&Company-Geschäftsführerin Annika Zarenko. Ergebnis: „Die Bedeutung von Zweithausresidenzen als Rückzugsort hat durch die Corona-Pandemie stark zugenommen”. Außerdem spielten bei der Wahl der Zweithausresidenz, deren Größe eine entscheidende Rolle. „Die Immobilie soll möglichst groß und komfortabel sein”.