Besonders mittags ist es eine Qual, sich durch die Straßen zu bewegen. | Ultima Hora/Cañellas

0

Die Sommerhitze hat Mallorca weiter fest im Griff. Für den Süden und Südwesten galt am Montag die Warnstufe Gelb, diese wird am Dienstag auf die Mitte der Insel ausgeweitet. Am Montag stieg die Temperatur 36 Grad und örtlich darüber, am Dienstag werden 34 Grad erreicht.

Bereits am Sonntag war es sehr heiß, am höchsten stieg das Quecksilber mit 35,1 Grad in Llucmajor. Auf Rang 2 folgte Palma mit 34,1 Grad vor Binissalem (34 Grad), Manacor (33,9), Calvià (33,9) und Campos (33,4).

Ähnliche Nachrichten

Ein Ende der Extremhitze ist bis auf Weiteres nicht absehbar: Bis mindestens zum kommenden Wochenende soll es kontinuierlich bis auf 35 Grad hochgehen. Auch nachts bleiben die Temperaturen mit 23 bis 24 Grad schweißtreibend.