Wer einen Fächer hat, kann durchatmen. | Ultima Hora

0

Die andauernde Hitzewelle legt am Sonntag ein furioses Finale hin. Dann erwarten die Meteorologen von Aemet den heißesten Tag auf Mallorca. 42 Grad werden erreicht, wie es hieß. Am heißesten war es zuletzt am 25. Juli im Mühlendorf Montuïri, als 40,4 Grad gemessen wurden.

Es handelt sich um die bereits dritte Hitzewelle dieses Sommers, ein seit Beginn der Wetteraufzeichnungen nie registriertes Phänomen.

Danach sollen die Werte deutlich sinken, werden aber noch immer bei 33 bis 34 Grad liegen. Die Nachttemperaturen bleiben mit 23 bei 25 Grad hoch. Für Donnerstag gilt im Süden und Südwesten die Warnstufe Gelb, für Samstag wurde für die Inselmitte sogar die Stufe Orange ausgerufen.

Ähnliche Nachrichten

Angesichts des ungebremst fortschreitenden Klimawandels werden weitere Hitzewellen auf Mallorca ausdrücklich nicht ausgeschlossen.