Das EU-Parlament in Brüssel stimmt am Mittwoch über den Impfreisepass ab. | Wikimedia Commens / Karelj

10

Das Europäische Parlament stimmt am Mittwoch über den sogenannten Impfreisepass ab. Das Ergebnis soll am Donnerstag um 9 Uhr verkündet werden. Mit Hilfe des Zertifikats könnten Geimpfte und Genesene ohne Tests nach Mallorca reisen und heimkehren.

Mallorca: Besonders Urlaubsländer pochen auf das Zertifikat

Es ist davon auszugehen, dass das von der EU "Digitales Grünes Zertifikat" genannte Dokument angenommen wird. Danach würden Verhandlungen mit den Mitgliedsstaaten aufgenommen werden.

Mitgliedsländer entscheiden selbst über Erlass von Restriktionen

Der Start des Impfreisepasses ist für Ende Juni vorgesehen. Besonders Urlaubsländer wie Spanien, Griechenland, Zypern, Malta und Italien pochen auf seine Einführung. Welche Einreisebeschränkungen dadurch wegfallen, entscheiden die EU-Mitgliedsstaaten selbst.

Ähnliche Nachrichten

Spanische Politiker haben bereits signalisiert, den für die Einreise in das Land nötigen PCR-Test fallen zu lassen.