"Das macht dich glücklich", versicherten die Ultra-Läufer Sibylle und Hans Gehrig nach dem 63-km-Lauf im vergangenen Jahr. Auch dieses Jahr sind sie wieder gemeldet.

0

Das Tramuntana-Gebirge ist an diesem Wochenende Schauplatz eines Extremsport-Events, des fünften "Ultra Mallorca Serra de Tramuntana". Es handelt sich um einen Berg-Lauf von 63 beziehungsweise 105 Kilometern. Insgesamt sind 1400 Läufer aus 30 Nationen gemeldet, darunter viele Deutsche.

Ähnliche Nachrichten

Die 105-Kilometer-Läufer starten am Freitag, 19. April, um 24 Uhr am Rathaus von Andratx. Sie haben 24 Stunden Zeit, die Strecke mit insgesamt 4300 Höhenmetern zu absolvieren. Ziel ist die Plaça Major von Pollença. Die Teilnehmer am kürzeren Trail (63 km) starten am 20. April um 8 Uhr in Valldemossa. Sie haben die Strapaze in 16 Stunden zu bewältigen. Nähere Infos unter www.ultra mallorca.com.