Christian Ziege neuer Trainer bei Atlético Baleares

Palma de Mallorca |
Vertragsunterzeichnung und Handschlag: Christian Ziege (M.), hier mit Präsident Ingo Volckmann (l.) und Sportdirektor Patrick Me

Vertragsunterzeichnung und Handschlag: Christian Ziege (M.), hier mit Präsident Ingo Volckmann (l.) und Sportdirektor Patrick Messow, ist der neue Trainer von Atlético Baleares. Foto: Guiem Sánchez

Der deutsche Ex-Nationalspieler Christian Ziege hat bei Atlético Baleares seinen Vertrag als neuer Trainer unterschrieben. Er wurde am Montag vom deutschen Club-Besitzer Ingo Volckmann für die laufende und für die kommende Spielzeit verpflichtet. Damit wird der Deutsche zum Coach des Drittligisten bis vorerst 2017.

Wie sie spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora schreibt, soll Christian Ziege an diesem Donnerstag offiziell als Trainer präsentiert werden. Sein Debüt auf Mallorca erfolgt dann am Sonntag im Heimspiel gegen Badalona (12 Uhr).

Christian Ziege hat bislang keine Erfahrungen mit dem spanischen Fußball gesammelt, seine Spielerkarriere führte den 72-fachen Nationalspieler und Europameister von 1996 nach England und Italien. Als Trainer war er zunächst bei Mönchengladbach, Arminia Bielefed und der deutschen U18 aktiv. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.