Monti Galmés ist schon seit seiner Kindheit Fan von Real Mallorca. | Pere Bota

0

Jetzt ist es amtlich: Monti Galmés ist neuer Präsident von Real Mallorca. Der Verwaltungsrat sprach sich am Donnerstag einstimmig für den Touristiker aus.

Galmés tritt die Nachfolge des früheren deutschen Mehrheitsaktionärs Utz Claassen an, der das Amt zur Verfügung gestellt hatte. Der Mallorquiner ist in den vergangenen anderthalb Jahren bereits als Vizepräsident für den Club aktiv gewesen und hat Real Mallorca bei den verschiedensten Anlässen repräsentiert. Das soll auch weiterhin die Hauptaufgabe des 68-Jährigen sein.

Ähnliche Nachrichten

Monti Galmés gilt als Tourismus-Urgestein und als einer, der den Begriff "Club-Urlaub" mitgeprägt hat. Er kam vor fast 40 Jahren zum Robinson Club und ist seit langer Zeit Geschäftsführer von Robinson Club in Spanien und Portugal. Der neue Real-Mallorca-Präsident wurde in Manacor geboren und wohnt an der Playa de Palma. (nimü)