Real Mallorca gewinnt "Ciutat de Palma"

| | Palma, Mallorca |
Real Mallorca gewann im Elfmeterschießen gegen Sevilla Atlético, die B-Mannschaft des FC Sevilla.

Real Mallorca gewann im Elfmeterschießen gegen Sevilla Atlético, die B-Mannschaft des FC Sevilla.

Foto: M. A. Borràs

Der mallorquinische Drittligist Real Mallorca hat am Wochenende das Turnier "Ciutat de Palma" gewonnen. Die roten Inselkicker setzten sich im Elfmeterschießen mit 4:3 gegen die zweite Mannschaft des FC Sevilla durch. Vor allem in der ersten Hälfte der Partie spielten die Mallorquiner, die Ende der vergangenen Saison aus der zweiten Liga abgestiegen waren, überzeugenden Fußball.

Nach der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Die Tore erzielten für Sevilla Marc Gual (24. Minute) und für RCD Mallorca Lago Junior (45.).

Das Turnier "Ciutat de Palma" wird von den Profi-Mannschaft gerne als Vorbereitung für die anstehende Spielzeit genutzt. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.