Ein neues Wasserspielzeug hat jetzt an der Playa de Palma Premiere gefeiert: Die "Schiller Water Bikes" sind nach Herstellerangaben die schnellsten Wasserfahrräder der Welt und können auf der Meeresoberfläche Geschwindigkeiten bis zu 13 Knoten erreichen, ca. 25 Stundenkilometer.

Die auffallenden Spaßgeräte kommen aus den USA und kosten nach einem Bericht der Tageszeitung Ultima Hora mehr als 6000 Euro. Wie das Blatt weiter berichtet, sind die Wasserfahrräder so konzipiert, dass sie praktisch unsinkbar sind. Sie ähneln einem Tret-Katamaran.

Ähnliche Nachrichten

Die Firma "Wave Surf" an der Playa de Palma verfügt aktuell über sechs "Schiller Water Bikes". Gemietet werden können sie stundenweise, es gibt auch geführte Touren durch die Bucht von Palma.