Jesús Herrada holt Etappensieg auf Mallorca

| Palma, Mallorca |
Jesús Herrada freut sich nach seiner Zielankunft über den Sieg.

Jesús Herrada freut sich nach seiner Zielankunft über den Sieg.

Foto: Playa de Palma Challenge Ciclista Mallorca

Spanischer Sieg am Mittwoch bei der ersten Etappe der Challenge Ciclista Mallorca 2019: Jesús Herrada vom französischen Team Cofidis Solution Crédits war am schnellsten.

Herrada kletterte als Erster den Berg Puig Sant Salvador hoch, wo sich das Ziel des Rennens "Ses Salines – Campos – Porreres – Felanitx" befand.

Als Zweiter kam der Franzose Guillaume Martin an, der für den belgischen Rennstall Wanty-Gobert radelt. Auf den dritten Platz fuhr der Niederländer Bauke Mollema von der US-amerikanischen Mannschaft Trek-Segafredo. Danach kam der spanische Top-Favorit, Weltmeister Alejandro Valverde, als Vierter an.

Die 28. "Playa de Palma Challenge Ciclista Mallorca", so der offizielle Name, besteht aus vier Einzelrennen und läuft noch bis Sonntag, 3. Februar.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.