Der neue Rasen für das Estadi Balear ist eingetroffen. | R.D.

1

Die Renovierung des Estadi Balear an Palmas Vía de Cintura ist an einem wichtigen Punkt angelangt: Jetzt wird der Naturrasen ausgerollt.

Ähnliche Nachrichten

Das Stadion, das für den vorbeifahrenden Autofahrer den Charme einer Ruine versprüht, ist die traditionelle Heimat des Fußball-Drittligisten Atlético Baleares (hinter Real Mallorca Kicker-Club Nummer zwei auf der Insel). Seit Juni 2013 dürfen in der Arena aus Sicherheitsgründen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Größtenteils aus eigener Tasche finanziert Atlético-Baleares-Mehrheitsaktionär Ingo Volckmann die Renovierung des Estadi, das bald wieder nutzbar sein soll. Jetzt ist, aus Portugal kommend, der Rasen eingetroffen. Gegenüber dem Mallorca Magazin erklärte Volckmann, dass geplant ist, das erste Heimspiel der neuen Saison am Wochenende 31. August/1. September, im Estadi auszutragen. Bei den Fans herrscht schon große Vorfreude.