Erste Saison-Niederlage für Atlético Baleares

| |
Bei Rayo Majadahonda traten die normalerweise in weiß-blauen Shirts spielenden Kicker von Atlético Baleares in ihren gelben Auswärtstrikots an.

Bei Rayo Majadahonda traten die normalerweise in weiß-blauen Shirts spielenden Kicker von Atlético Baleares in ihren gelben Auswärtstrikots an.

Foto: Ultima Hora

Fußball-Drittligist Atlético Baleares hat einen Traumstart in die Saison verpasst. Die Mallorca-Kicker verloren bei Rayo Majadahonda 1:2.

An den ersten beiden Spieltagen hatte das Team von Trainer Manix Mandiola gewonnen. Mit einem Sieg am Sonntag in Majadahonda, einer Randgemeinde von Madrid, wäre man auf neun Punkte gekommen. Doch es hat nicht sein sollen.

Trotz einer erneut guten Abwehrleistung mussten die Inselkicker in der 34. Minute das 0:1 durch Fernando Llorente hinnehmen. Dass es dann in der Pause immerhin 1:1 stand, lag an einem Eigentor von Majadahondas Borja Díaz in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.

In den zweiten 45 Minuten lief es für die mallorquinischen Gäste nicht viel besser. Ein umstrittener Elfmeter führte dazu, dass Rubén Mesa in der 65. Minute das 2:1 für Rayo erzielen konnte. Zwar gelang es Atlético-Keeper Manu Herrera, den Strafstoß zu parieren, doch Mesa traf per Nachschuss.

Das nächste Punktspiel in Gruppe eins der Segunda División B (so heißt die dritte Liga in Spanien) bestreitet Atlético Baleares am Sonntag, 15. September, um 12 Uhr. Dann empfängt man im heimischen Estadi Balear, in das der Club vor einer Woche nach sechs Jahren Pause zurückkehren konnte, San Sebastián Reyes, genannt UD Sanse.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.