Weltstar Neymar auf Ibiza mit Corona infiziert

| | Mallorca |
Der brasilianische Fußballstar Neymar.

Der brasilianische Fußballstar Neymar.

Foto: Wikimedia Commons

Die Fußball-Weltstars Neymar, Ángel Di Maria und Leandro Paredes sind nach einem Aufenthalt auf Ibiza, der Nachbarinsel von Mallorca, positiv auf Corona getestet worden. Das meldete am Mittwoch die französische Sportzeitung "L'Équipe". Die Sportler spielen beim berühmten Club Paris Saint-Germain.

Die drei Kicker hatten nach der Niederlage beim Champions-League-Finale gegen Bayern München einige Tage auf der Insel verbracht. Jetzt müssen Neymar und die beiden anderen Spieler zunächst eine Woche in Quarantäne.

In der neuen Spielsaison tritt St- Germain zum ersten Mal am 10. September an, und zwar gegen Lens. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 26 Tage

Hat der nichts anderes zu tun als sich auf Ibiza herumzutreiben.

Mallorca-Fan / Vor 29 Tage

Eine Woche in Quarantäne ? Ein Schreibfehler oder ist das so in Frankreich ? Dann wundert es mich allerdings nicht, dass die Werte in Frankreich wieder so rasant ansteigen. Erkrankte machen entweder 14 Tage oder stecken andere Leute an, war das nicht so ? Quarantäne für Nur-Kontaktpersonen von Erkrankten, da wird diskutiert und auch medizinisch erklärt, dass man so etwas auch auf weniger Tage begründen könnte.

Mallorcamaniac / Vor 29 Tage

Er hätte sich den Abstecher über Son Gotleu sparen sollen...

Majorcus / Vor 29 Tage

Mancher Profi-Sportler eignet sich nur als schlechtes Beispiel - das ist Nadal vorbildlich!