Traum-Auftakt für Atlético Baleares

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Groß war der Jubel bei den Kickern von Atlético Baleares. Und auch die 1000 zugelassenen Fans hatten ihren Spaß.

Groß war der Jubel bei den Kickern von Atlético Baleares. Und auch die 1000 zugelassenen Fans hatten ihren Spaß.

Foto: ATB

Mit einem Schützenfest sind die Drittliga-Kicker von Atlético Baleares in die neue Saison gestartet. DUX Internacional Madrid wurde deutlich mit 4:0 besiegt.

Von Beginn an war das Team von Trainer Jordi Roger am Sonntag im heimischen Estadi Balear in Palma tonangebend. Schon in der 9. Minute gelang David Haro das 1:0 für die Inselkicker. Dank eines Treffers von Dani Pichín in Minute 25 stand es zur Pause schon 2:0.

In der zweiten Hälfte verwandelte dann Fito Miranda einen Strafstoß (54.), und Vinicius Tanque setzte zwei Minuten später den Schlusspunkt zum 4.0.

Die Partie fand vor 1000 Zuschauern statt.

Die UD Poblense aus Sa Pobla ist der zweite mallorquinische Club in der Segunda División B, wie in Spanien die dritte Liga heißt. Der Aufsteiger verlor sein Auftaktspiel bei der B-Mannschaft von Atlético Madrid mit 0:1.

Atlético Baleares tritt nun am Sonntag, 25. Oktober, um 12 Uhr bei Rayo Majadahonda an, Poblende empfängt zeitgleich UD Sanse.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.