Teilweise wird es am Wochenende eng werden auf Mallorcas Straßen, wenn Tausende Radfahrer am Triathlon in Paguera teilnehmen. | Ajuntament de Calvià

Laufen, schwimmen und Fahrrad fahren auf Mallorca – beim Triathlon in Peguera werden an diesem Wochenende wieder zahlreiche Sportler aus der ganzen Welt antreten. Rund 1200 Athleten aus 25 Ländern bereiten sich auf den Wettbewerb vor, der am Samstag, 15. Oktober, ausgetragen wird. Für Autofahrer, die im Südwesten Mallorcas unterwegs sind, bedeutet das gesperrte Straßen und Umwege in Kauf zu nehmen.

Bereits am Freitag, 14. Oktober, wird es großflächige Sperrungen im Ortsgebiet Pegueras geben, weil die Junior- und Damen-Challenges ausgetragen werden. Autofahrer sollten dieses Gebiet zwischen 16.30 und 20 Uhr weiträumig umfahren. Am Samstag, 15. Oktober, werden folgende Gebiete gesperrt oder nur bedingt befahrbar sein: Zwischen 7 und 19 Uhr sind unter anderem das Stadtgebiet Peguera und die Ma-1012 Carretera Peguera – Es Capdellà betroffen. In und um Calvià und Es Capdellà wird es von 8 bis 14.30 Uhr zu Sperrungen kommen, unter anderem im Ort und auf den Autobahnen Carretera Ma-1015 Es Capdellà – Calvià, Ma-1016 Carretera Calvià – Puigpunyent – Palma bis zur Kreuzung Coll de Sa Creu.

Ähnliche Nachrichten

Wer am Samstag in und um Son Bugadelles unterwegs ist, braucht zwischen 8 und 14.30 Uhr starke Nerven und von 8 bis 15.15 Uhr in und um Santa Ponça, Son Ferrer, El Toro und Sa Porrasa. Der Veranstalter hat eine interaktive Google Maps-Karte erstellt, die Sie hier einsehen können. Außerdem gibt es einen PDF-Download mit allen gesperrten Straßen.

Der Veranstalter hat eine Google Maps-Karte mit allen Sperrungen und Einschränkungen erstellt.

Es ist die achte Ausgabe des internationalen Sportevents in der Gemeinde Calvià. Die Organisation wird von mehr als 550 Freiwilligen aus Sportvereinen und -verbänden der Gemeinde getragen. Die Athleten müssen hintereinander 1,9 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Fahrrad fahren und anschließend noch einen halben Marathon von 21 Kilometern laufen. Neben dem sportlichen Hauptteil der Veranstaltung gibt es auch noch ein Rahmenprogramm.