Middelmann wird Kammer-Vize

Alvaro Middelmann stellt sich Mallorcas Handelskammer zur Verfügung.

Alvaro Middelmann stellt sich Mallorcas Handelskammer zur Verfügung.

Foto: Foto: S. Amengual

Mit dem vorzeitigen Rücktritt des bisherigen Präsidenten der Handelskammer von Mallorca, Joan Gual de Torrella, muss das Plenum nun an diesem Donnerstag, 3. Oktober, einen Nachfolger wählen. Bis Mittwoch hatte sich lediglich ein Kandidat präsentiert: José Luis Roses, Inhaber der Bodega Ferrer in Binissalem, der bisherige Vize-Präsident. An seine Stelle als Nachfolger ist Álvaro Middelmann vorgesehen, der frühere und langjährige Air-Berlin-Direktor für Spanien und Portugal.

Sollte das Duo tatsächlich an die Spitze der Kammer treten, steht ihm ein Umbau derselben bevor. Hintergrund ist ein spanischer Gesetzentwurf, der das Kammerwesen vollständig reformieren will. Die Organisationen erhalten dann kein Geld mehr vom Staat, sondern sollen sich stattdessen aus eigenen Einkünften finanzieren. (as)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.