Erstes Meliá Innside auf Mallorca

Palma de Mallorca |
Die Dachterrasse des neuen Hotels Innside Palma Center, mitten in der Balearen-Metropole.

Die Dachterrasse des neuen Hotels Innside Palma Center, mitten in der Balearen-Metropole.

Das ehemalige Hotel Tryp Palma Center ist zum ersten Meliá-Hotel der Marke Innside umgewandelt worden. Ganz neu: Cocktail-Betrieb und Schwimmbecken auf der Dachterrasse mitten in der Innenstadt von Palma de Mallorca. Die "Balcony Pool Deck & Bar" befindet sich in sechster Etage und verspricht Panoramablicke über die Balearen-Metropole.

Wie der mallorquinische Konzern Meliá Hotels International am Montag mitteilte, bietet das Innside Palma Center 101 Zimmer, ein Restaurant mit medtirraner Küche sowie einen Fitnessraum mit Geräten, beheiztem Schwimmbecken, Jacuzzi und Saunen. Die Atmosphäre wird als "urban, modern und lifestylig" beschrieben. Hinzu kommen individuell regulierbare Klimaanlagen, Gratis-W-Lan und Softdrinks in der Minibar der Zimmer.

Das ursprünglich aus Deutschland stammende Hotelkonzept Innside gehört seit 2007 zum Portfolio von Meliá. Die Marke steht für urbane Hotels mitten in den Stadtzentren. Den Gästen solle als Geschäftsreisen wie City-Urlaubern ein ebenso effizienter und informeller Service geboten werden.

Die Marke Innside erfährt den Angaben zufolge derzeit ein intensives Wachstum auch in anderen Großstädten. Das Haus in Palma befindet wenige Gehminuten entfernt von der Plaça de España, dem Hauptbahnhof, der historischen Altstadt und den verkehrsberuhigten Einkaufsstraßen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.