Dem Hotel aufs Dach gestiegen

| Palma de Mallorca |
Hotel Saratoga

Hotel Saratoga: Das Haus am Paseo Mallorca besitzt seit 1971 einen Freiluftpool auf dem Dach, wie sich Direktor Francisco Borrás erinnert. Das kühle Nass kann nur von logierenden Hotelgästen benutzt werden, aber eine halbe Ebene tiefer gibt es eine Terrassenbar mit herrlichem Südwest-Ausblick über Santa Catalina und den Hafen für Laufkundschaft. Hier veranstaltet Borrás seit 2006 auch regelmäßig Jazz- und Blueskonzerte.

Hotel SaratogaPalacio Ca Sa GalesaHotel Tres Hotel Cort Hotel Can AlomarInnside Palma Center
Palma SuitesHotel AlmudainaHotel PuroHotel Singular Sant Francesc

Im gestylten Mailand hat sich das Wort schon seit Längerem eingebürgert: "Ruftope" sagen die Milanesen, wenn sie sich gepflegt auf einen Drink verabreden. Gemeint ist das englische Rooftop, das Dachgeschoss oder "Atico" im Spanien. Die Idee, die dahinter steckt, zeugt - zumindest höhenmäßig - von Weitsicht, über alle Dächer der Stadt hinweg.

Auch die Mischung bringt's: Es handelt sich um Hotels, die auf einem Dach Pool, Bar, Chillout-Zone und noch mehr zu vereinen wissen. Wer die Locations in Stadtzentrum kennt, weiß sie besonders im Sommer zu schätzen. Bei einem Cocktail zuzuschauen, wie sich der Abendhimmel über der Bucht von Palma von Kobaltblau zu sternengeprenkelter Nacht wandelt, das ist eine genussvolle Zeitverschwendung, wie sie der Seele nur guttun kann.

Rooftop-Konzepte gibt es in Palma bereits seit 1971, etwa im Hotel Saratoga, aber in jüngster Zeit sind mehr und mehr dieser Hochsitze entstanden. Der Trend stammt aus den großen Metropolen in den USA und Asien.

Viele der Dachterrassen sind den eigenen Hotelgästen vorbehalten. Aber es gibt eine Reihe von Freiluftflächen, die auch für Besucher von auswärts offen stehen. MM hat sich auf einigen der coolen Dächer umgesehen, wenn auch nicht auf allen ...

(Die Infos zu den einzelnen Hotels lesen Sie im Bildtext der jeweiligen Fotos.)

(aus MM 21/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mallorca Magazin / Vor über 4 Jahren

Die Hotelnamen sind jetzt auch im Text zu den einzelnen Fotos zu finden. Sie erschienen zuvor nur, wenn man die Aufnahmen anklickte. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Nadine / Vor über 4 Jahren

Wenn Sie auf das Bild klicken, bekommen Sie den Namen des Hotels angezeigt.

Mike / Vor über 4 Jahren

Gibt es einen Grund warum ein Großteil der Hotels nicht beim Namen genannt wird?