Bessere Anbindung von Cala Millor gefordert

| | Cala Millor, Mallorca |
Insgesamt benoteten die Urlauber ihren Aufenthalt in Cala Millor sehr positiv.

Insgesamt benoteten die Urlauber ihren Aufenthalt in Cala Millor sehr positiv.

Foto: Ultima Hora

Urlauber in Cala Millor im Osten Mallorcas fordern einen besseren Öffentlichen Nahverkehr. Das geht aus den Ergebnissen einer Umfrage hervor, die vom Tourismus-Konsortium des Ortes in Auftrag gegeben worden war. Verbesserungswürdig seien sowohl die Verbindungen in der Region selbst, als auch die nach Palma und zum Flughafen. Vertreter der Gemeinden Son Servera und Sant Llorenç, zu denen Cala Millor gehört, haben die Anregungen aufgegriffen und bereits Gespräche mit dem balearischen Transportministerium geführt.

Insgesamt stellten die Urlauber Cala Millor in der Umfrage ein sehr gutes Zeugnis aus. Von fünf möglichen Punkten gab es 4,23. Demzufolge sei das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als zufriedenstellend. Die Unterkünfte schnitten ebenso gut ab wie die Restaurants und der Aspekt Sicherheit. Die Urlauber würden mit schönen Erinnerungen an Cala Millor nach Hause kommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Stefan lehermeyer / Vor über 3 Jahren

Ja,das stimmt Cala Millor ist schön, wenn man die Bereich der Fußgängerzone oder den der Strandpromenade nicht verlässt. In den anderen Bereichen, Hundescheisse wo das Auge hinsieht ...tschuldigung für den krassen Ausdruck, aber so muss man es sagen!.....wenn man nun auch noch blöd genug ist ein Hotel ab der 2. Linie zu buchen, wird man vor dauerhaften nächtlichen Hundegebell nicht mehr schlafen können...als über eine Touristeuer nachzudenken hätte man sich mal Gedanken über eine Hundesteuer machen sollen. Die Anbindung finde ich hier weniger bemängelnswert!!!!