Video vom Umbau des Ballermann 6

| | Playa de Palma, Mallorca |

Auch im Februar interessiert man sich für Bauarbeiten an der Playa de Palma. Video: Patricia Lozano

Der Umbau des Balneario 6, auch Ballermann 6 genannt, an der Playa de Palma auf Mallorca schreitet voran. Künftig heißt das Strandlokal "Beach Six Club".

Wenn die Touristen zu Beginn der Saison wieder in Scharen in die beliebte Partyzone zwischen Bierstraße, Schinkenstraße und Mega-Park strömen, werden sie sich an einen neuen Anblick gewöhnen müssen. Der bisherige Ballermann 6 kommt Grün und Gelb daher und wird umgestaltet. Nach und nach bekommen alle 15 Strandkioske an der Playa ein individuelles Ambiente, womit die Urlauberhochburg aufgewertet werden soll.

Der Ballermann 6 ist für die Deutschen eines der bekanntesten Lokale in aller Welt. Vor 20 Jahren gab es sogar mal einen Film von Comedian Tom Gerhardt, der nach dem Party-Hotspot benannt worden war und auf Mallorca für viel Verärgerung sorgte.

Auch wenn die Bude jetzt offiziell "Beach Six Club" heißt – es darf angenommen werden, dass die deutschen Urlauber auch weiterhin vom Ballermann 6 sprechen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Blitzgneißer / Vor über 4 Jahren

Das Gastbetriebe umgebaut werden, ist ja nichts neues. Die Frage, die sich mir spontan aufdrängt, ist ob sich die Klientel des B6 dadurch ändert? Die Saufköpfe, die jährlich den Bereich um den Mega Park und B6 täglich aufs gröbste verunstalten, werden ja nicht über Nacht zu Menschen und Antialkoholiker werden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.