Bauarbeiten in Cala Millor machen Unternehmer wütend

| Son Servera, Mallorca |
Blick auf die Promenade von Cala Millor.

Blick auf die Promenade von Cala Millor.

Foto: Ultima Hora

Angekündigte Bauarbeiten am Tourismusbüro von Cala Millor im Osten von Mallorca, die bis in die Hochsaison hinein dauern sollen, bringen Gewerbetreibende zur Weißglut. Die Unternehmer wollen sich deswegen mit dem zuständigen Bürgermeister der Gemeinde Son Servera treffen. Es könne nicht angehen, dass dies direkt am Strand mitten in den Sommermonaten geschehe.

Cala Millor ist wegen des Traumstrandes eines der wichtigsten Ziele vor allem von deutschen Touristen.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 2 Monaten

Und keiner denkt an die armen Bauarbeiter in der Hitze - ganz ohne Bier ... - aber die Geld-gierigen Unternehmer meckern ...

frank / Vor 2 Monaten

Perfekter Zeitpunkt.Passt auch zum Baubeginn auf Palmas Paseo Maritimo ab April. Ich hätte wahrscheinlich auch während der Saison damit begonnen, als in der Nebensaison.Es werden definitiv genug Touristen da sein, denen man dann zeigen kann, was mit der Touristensteuer alles ge - und verbaut wird....:-)