Chiringuito auf Colomer-Aussichtspunkt wieder offen

| Pollença, Mallorca |
Blick auf die Bude auf dem Aussichtspunkt.

Blick auf die Bude auf dem Aussichtspunkt.

Foto: Ultima Hora

Die vor einigen Wochen von den Behörden dichtgemachte Verkaufsbude am Aussichtspunkt Colomer auf der Halbinsel Formentor im Norden von Mallorca ist wieder geöffnet. Der Inselrat hatte den Chiringuito Anfang Juli schließen lassen, weil er zu viel Fläche einnahm.

Die Betreiber hätten das Etablissement inzwischen so angepasst, dass dem nichts mehr entgegenzusetzen sei, so der Inselrat. Diese Behörde und die Gemeinde Pollença gaben mittlerweile ihren Segen.

Auch den Betreibern anderer Chiringuitos ging es in den vergangenen Wochen schlecht. So wurde etwa die seit 1968 bestehende Bude an der Cala Torta zugemacht.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.