Tuifly spendiert Gästen Currywurst im Mallorca-Flieger

| Mallorca |
So lecker! So sieht das Curry-Gericht von Tuifly aus.

So lecker! So sieht das Curry-Gericht von Tuifly aus.

Foto: Facebook Tuifly

Der Mallorca-Flieger Tuifly überrascht die Gäste eines Flugs nach Palma am Mittwoch, dem Tag der Currywurst, mit einem besonderen Schmankerl. Im Jet X3 2618 von Hannover nach Palma de Mallorca bekommen alle Gäste eine Portion des beliebten Fast-Food-Klassikers spendiert, wie das Unternehmen mitteilte.

Der Legende nach wurde das Gericht 1949 erfunden und allein im vergangenen Jahr 800 Millionen Mal in Deutschland verzehrt.

Die Flugbegleiter der Airline servieren die Currywurst nach weiteren Angaben des Unternehmens pro Jahr über 50.000-mal. Tuifly setzt in seinem Catering-Angebot auf qualitativ hochwertige Produkte und arbeitet bei der Produktion der Currywurst eng mit dem familiengeführten Traditionsunternehmen Frankenberg im rheinischen Würselen zusammen.

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carneval / Hace 2 months

Ich fahr lieber nach Bayern zum Weisswurst essen.

Silke / Hace 2 months

@Metti: Wundert mich ja jetzt direkt, dass Majorcus dir nicht schon den Knigge unter die Nase gehalten hat, so wie er es bei mir getan hat, als ich ihn mit "du" angeschrieben habe... :-)

Ansonsten bin ich ganz bei dir.

Hajo Hajo / Hace 2 months

Currywurst gab es zuerst bei Air Berlin und heute auch bei anderen Gesellschaften oder ein Minimenue dieses Lokales Sansibar auf der Insel Sylt.

Metti / Hace 2 months

Majorcus: ich habe kein Problem mit Leuten die sich vegan ernähren...es sollte aber nicht zur Philosophie hochstirilisiert werden, wie du es bei vielen Themen tust. Ernähren sollte sich jeder, wie er meint, das er es tun müsste...

Majorcus / Hace 2 months

@Metti: Ist es nicht schön, wenn Sie Ihre Vorurteile pflegen können. Was halten Sie von Rücksicht auf Menschen mit anderen Ernährungsgewohnheiten?

Metti / Hace 2 months

peter: absolut, grad wenns gratis wo was gibt, da stehen die Deutschen Schlange. Wie auch nicht anders zu erwarten, der Komentar von Majorcus. Mittlerweise kennt man seine Themen, wo er einfach einsteigen muß.

peter / Hace 2 months

Leute mal halblang, einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul und als Deutscher isst jeder fast alles wenn es umsonst oder kostenlos ist.

MK / Hace 2 months

Jeder Deutsche ist es 10x im Jahr.

Ich finde die Veggie Currywurst von Meica auch nicht so hip.

Thomas Berthold / Hace 2 months

@ Berger. Kann sein das ich Sie vielleicht falsch verstehe aber rechts auf dem Teller liegt die Wurst. Bitte lieber Berger korrigieren Sie mich wenn ich falsch liegen sollte. Liebe Grüße

Majorcus / Hace 2 months

Ist das Unternehmen so rückständig oder warum respektiert es alternative Ernährungsformen wie vegan, vegetarich oder ohne Schweineflisch nicht?