Keine Umbuchungsgebühr bei Änderungen von Flügen für Juli oder August 2020. | Europa Press

4

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat am Dienstag verkündet, man werde für gebuchte Flüge für die Monate Juli und August diesen Jahres bei einer nötigen Umbuchung keine zusätzliche Gebühr erheben. Dies gilt auch für Flüge nach Mallorca. Die Fluggesellschaft möchte den Fluggästen ein problemloses Umbuchen ermöglichen, falls die Urlaubsplanung sich aufgrund der Umstände durch Covid-19 ändern sollte.

Ähnliche Nachrichten

Ab Juli sollen wieder mehr als 1000 tägliche Flüge starten und landen. Die Sonderkonditionen bezüglich der Umbuchung von Flügen für Juli oder August gelten vom 10. Juni bis zum 31. Dezember 2020. Bei den Umbuchungen gilt die gleiche Strecke, die ursprünglich gebucht wurde.