Beifallssturm für deutsche Urlauber auch in Alcúdia

| | Mallorca |
Die ersten deutschen Touristen in Alcúdia.

Die ersten deutschen Touristen in Alcúdia.

Foto: Ultima Hora

Im Hotel Alcúdia Garden sind die ersten vier deutschen Touristen am Montag euphorisch empfangen worden. Der erste Check-in an der Rezeption wurde laut der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" feierlich unter Beifallsstürmen der Mitarbeiter über die Bühne gebracht.

Auch Champagner wurde gereicht. Der Reporter des Blattes fühlte sich dabei an Willkommensszenen in den 60er-Jahren erinnert, als die ersten deutschen Pauschalurlauber auf Mallorca sogar mit Bal-de-bot-Tanzeinlagen begrüßt worden waren.

Anwesend waren in Alcúdia wie auch in den am Pilotprojekt teilnehmenden Hotels an der Playa de Palma zahlreiche Journalisten, als der Minibus des Tui-Konzerns vom Inselflughafen am Mittag eintraf. Das Hotel Alcúdia Garden ist das einzige in der Gegend, das die ersten ausländischen Urlauber nach der Coronakrise aufnehmen darf.

Das touristische Pilotprojekt war am Montag gestartet worden und ist das erste in ganz Spanien. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

rolhoc / Vor 16 Tage

Wenn man schlechte Zeiten durchgemacht hat, kann so etwas aufkommen. Hoffentlich hält die Euphorie an.

Silke / Vor 17 Tage

Ich wünsche allen einen schönen Aufenthalt und tolles Wetter mit viel Erholungsfaktor. Wir wären jetzt am Freitag geflogen, aber unser Reiseanbieter hat die Reise leider storniert.

Wir kommen trotzdem (und hoffentlich bald) wieder.