Tui-Kunden bewerten Pilotprojekt auf Mallorca sehr positiv

| | Mallorca |
Im Hotel Riu Concordia an der Playa de Palma stiegen viele Pilotprojekt-Kunden ab.

Im Hotel Riu Concordia an der Playa de Palma stiegen viele Pilotprojekt-Kunden ab.

Foto: Ultima Hora

Die Kunden des Tourismus-Konzerns Tui haben sich mit dem Pilotprojekt auf Mallorca und den Nachbarinseln Mitte Juni vollauf zufrieden gezeigt. Befragungen hätten ergeben, dass der Urlaub mit dem Reiseveranstalter auch unter den coronabedingten aktuellen Sicherheits- und Hygieneregeln den hohen Erwartungen der Gäste entspreche, hieß es am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Der Gesamtzufriedenheitswert mit dem Tui-Service liegt den Angaben zufolge bei 8,4 auf einer Bewertungsskala von 0 bis 10 Punkten. Vor allem die Zufriedenheit mit den getroffenen Hygienemaßnahmen ist sehr hoch mit einem Wert von 8,7. Zum Vergleich: Der Gesamtzufriedenheitswert mit dem Tui-Service lag im Vorjahr ohne erhöhte Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im Schnitt bei 8,29.

Das positive Gästefeedback schlägt sich der Pressemitteilung zufolge auch in der Nachfrage nieder: Nicht nur die Pilotflüge nach Mallorca waren innerhalb von 36 Stunden ausgebucht, auch die Buchungen für die startenden Sommerferien steigen deutlich an. An dem Projekt nahmen balearenweit rund 4200 als Tui-Kunden teil.

"Wir konnten unseren Gästen gemeinsam mit den Behörden der Balearen und unseren Hotelpartnern zeigen, dass ein sicheres Urlaubserlebnis auch in Zeiten von Covid-19 möglich ist", sagte dazu Sebastian Ebel, verantwortlicher Konzernvorstand für den Bereich Holiday Experiences. "Wir danken der Balearischen Regierung für den guten Austausch und die erfolgreiche Kooperation."

„Das Pilotprojekt war ein positives Beispiel für eine ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Behörden und Wirtschaftsunternehmen mit großartigen Ergebnissen, sowohl für das Reiseziel als auch für die Unternehmen und Hoteliers", äußerte die balearische Regierungschefin Francina Armengol. "Die Balearen konnten unter Beweis stellen, dass sie ein sicheres Reiseziel sind."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Tag

So glaubwürdig wie Bewertungen auf Google oder Amazon ...

joachim gussner / Vor 2 Tage

wer glaubt wird selig..auch mit noch so geschliffenen PR Meldungen wird diese unsinnige Aktion nicht positiv zu bewerten sein.BIn überzeugt,dass der weitere Verlauf der Saison auch TUI und die anderen handelnden Parteien auf den Boden der Wahrheit zurückbringen.Gottseidank lassen sich nicht alle Menschen blenden.