Schon 3000 Flüge auf Airport von Mallorca im Juli gezählt

| | Mallorca |
Landendes Flugzeug auf Mallorca.

Landendes Flugzeug auf Mallorca.

In den ersten zwölf Juli-Tagen sind auf dem Flughafen von Mallorca in etwa 500.000 Passagiere angekommen und abgeflogen. Diese Zahl nannte am Sonntag die Betreibergesellschaft Aena. Rund 3000 Flüge wurden bislang gezählt. Nach einer Prognose wird für den Gesamt-Monat mit 1,2 Millionen Gästen gerechnet, erheblich weniger als im gleichen Vorjahresmonat.

Seit der Öffnung der Grenzen am 21. Juni nahm den Angaben zufolge der Flugverkahr auf Son Sant Joan um 164 Prozent zu, mehr als etwa in Barcelona oder Málaga, aber weniger als auf Ibiza. Was die Fluglinien angeht, so startete Ryanair mit einem Plus von 328 Prozent durch, bei Vueling waren es 300 Prozent, bei Easyjet sogar 339 Prozent und bei Eurowings 123 Prozent.

Was das vergangenen Wochenende anbelangt, so wurden auf Mallorca 974 Jets registriert, mehr als in Madrid und Barcelona. Für August und September wird bei gleicher Corona-Lage mit steigenden Zahlen gerechnet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 25 Tage

@Metti: Im Kontext Corona haben Menschen gezeigt, dass Sie zur Erhaltung des eigenen Lebens ihr Verhalten schnell ändern können - sehr viele jedenfalls. Deshalb besteht Anlass zur Hoffnung, dass der Anteil der Rücksichtvollen, die das Existenzrecht nachfolgender Generationen respektiert, den klimazerstörenden CO2-Ausstoß reduziert. Ich glaube an das gute & intelligent im Menschen auch wenn es eben nur wenigen zeigen ... ;-) Der Giga-Tourismus muss weg : "Größte Hitze seit den Dinos schon in 140 Jahren?" www.wissenschaft.de/erde-klima/groesste-hitze-seit-den-dinos-schon-in-140-jahren/

Metti / Vor 26 Tage

Majorcus: du lebst echt in einer Traumwelt. Bist du echt davon ausgegangen, das die Leute nicht mehr fliegen? Echt jetzt?? Nur weil du das immer wieder Gebetsmühlenartig wiederholst? Die Leute sind froh,das sie wieder Urlaub machen können. Es gibt auch edliche, den das Maskentragen egal ist, auch wenn hier nur gewettert wird. Aber Besserwisser und Nur Nörgeler gibs überall. Aber ansonsten Majorcus lebst du in einer Traumwelt. Hier wird der Tourismus benötigt, ob dir das nun passt oder nicht. Leider gibts unter den Touristen einige Chaoten, die keinen Respekt vor nichts haben. Nun kannst du wieder meckern, aber selbst Fridays Touri Kiddis findest du nun hier auf Mallorca....böse Kinder...

frank / Vor 26 Tage

Bitte mehr davon.Lasst den Leuten ihren Spaß im Vergleich zu einem speziellen hier.

Susi / Vor 26 Tage

Wir lesen jeden Tag die Artikel des MM....manchmal noch lieber die Kommentare....vor allem von Sabine und Majorcus. Dieser Majorcus muss doch ein naturwissenschaftliches Phänomen sein....bestimmt 2 - 300 Jahre alt. An dem ist doch die Neuzeit vorüber gegangen. Schade, dass er nicht auf Mallorca wohnt....wir hätten ihn gerne mal kennen gelernt. Aber Spaß beiseite.....trotz aller Widrigkeiten......es läßt sich hier fantastisch leben. .....auch mit Rücksicht auf andere Menschen und die Natur. Und wenn sich jeder nur ein kleines bisschen an die jetzigen Spielregeln hält, werden wir auch diese Krisenzeiten überstehen.

Majorcus / Vor 26 Tage

@Stefan Meier: Wozu spekulieren Sie über meinen Aufenhaltsort? Ich bin aber nicht auf Touristen allergisch, sondern beurteile Flugreisende und Fahrer motorisiertem Individualverkehrs als Sargnägel des EU-Klima-Notstandes - die Klima-Katastrope gibt es leider weltweit. @Jose: Bitte prüfen Sie Ihre Quellen & Ihr Erinnerungsvermögen - noch nie habe ich irgendwo online meine Aufenthalts- oder Herkunftsort kommuniziert ... Die Bezeichung als Almöi ist eine ehrrührige Herabwürdigung der Menschen, die in den Alpen wohnen.

Jose / Vor 26 Tage

@ Stefan Meier: Dieses Majorcus lebt nicht in Spanien und erst recht nicht auf Mallorca! Zum Glück aller, die wir hier Leben! Er hat mal geschrieben das er aus Österreich kommt! Er wohnt dort als Almöi glaube ich. Trotzdem geht er hier allen auf den Geist,leider! Besser ist das.....

Stefan Meier / Vor 26 Tage

@Majorus Warum lebst Du eigentlich ausgerechnet auf Mallorca? So schön die Insel auch ist, aber bei Deiner Touristen-Allergie, könnte ich mir erholsamere Gegenden für Dich vorstellen.

Majorcus / Vor 27 Tage

Endlich wird das Klime weiter zerstört - wie immer schon - NICHTS gelernt!

Jose / Vor 27 Tage

Keine Angst!!! Das wird nicht wieder vorkommen dieses Jahr! Nach diese idiotischen Maskenpflicht!!!!

Mr. Mallorca / Vor 27 Tage

Sehr gut - das hilft den Menschen und der Wirtschaft immens!