Hotels auf Mallorca locken Kunden schon jetzt mit Rabattaktionen

| | Mallorca |
Der Blick vom Hotel Coral Playa in Magaluf hinaus aufs Meer.

Der Blick vom Hotel Coral Playa in Magaluf hinaus aufs Meer.

Foto: Bahía Príncipe

Hotels auf Mallorca versuchen bereits während des langsam zu Ende gehenden Sommers ohne viele ausländische Touristen, Kunden mit Sonderangeboten zu ködern. Wer etwa bis zum Freitag, 18. September, bei Riu bucht, bekommt einen Preisnachlass von zehn Prozent konzediert. Aufenthalte können dort dann bis zum 31. Dezember 2021 reserviert werden. Stornierungen sind zu 100 Prozent kostenlos.

Auch die Kette Bahía Príncipe versucht Übernachtungsgäste mit Sonderangeboten in bestimmte Hotels zu locken: Im Viersterne-Hotel Coral Playa in Magaluf gibt es etwa derzeit All-Inclusive-Übernachtungen für 55 Euro pro Person, wenn man Resident auf der Insel ist. Ein weiteres Beispiel ist das Hotel Valldemossa, wo man etwa am Wochenende Brunch bis 12.30 Uhr zu sich nehmen kann.

Auch Tagesaufenthalte ohne Übernachtungen werden zunehmend angeboten.

In den vergangenen Jahren hatten die Hotels im Herbst ebenfalls immer mit Spezialangeboten geworben, doch diesmal wurden diese Aktionen angesichts der prekären Corona-Lage bereits im Spätsommer gestartet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 15 Tage

Wir haben unsere Reise für Ende Oktober nunmehr auch schweren Herzens storniert, da ja keiner mehr ein noch aus weiß. Mein Mann ist Raucher und wenn man Angst davor haben muss, vielleicht im Knast zu landen, nur weil man draußen eine raucht, dann will man einfach nicht mehr auf die Insel. Sorry, aber wir haben unserer Lieblingsinsel - zumindest für dieses Jahr - vollends den Rücken gekehrt...

Zudem dann noch unser Spahn mit seiner Aussage, dass die Reisewarnung in absehbarer Zeit nicht aufgehoben werden soll und dann noch die Frau Armengol...

Wir haben uns deshalb auch anders entschieden.

BHW / Vor 16 Tage

@Roland: Auch wenn es überraschend für Sie sein sollte. Die Einheimischen lieben Urlaub im Hotel auf der eigenen Insel. Hab das mal im Februar zu Valentin erlebt. Die Unterkunft war geflutet mit Mallorquinern. Nach dem Wochenende waren alle wieder verschwunden.

Roland / Vor 17 Tage

Welche Motivation sollen Residenten der Insel an All-Inclusive-Übernachtungen haben? Die haben doch dort ein zu Hause. Habe ich hier etwas falsch verstanden?

BUNDY / Vor 17 Tage

Die Insel hat sich für 2020 abgeschafft...eure %e könnt ihr stecken lassen. Der schlaue Tourist nutzt momentan attraktivere Reiseziele in Europa. adios Mallorca