Briten verkaufen Mallorca-Reisen ab 220 Euro am Black Friday

| | Mallorca |
Britische Touristen im Sommer auf Mallorca.

Britische Touristen im Sommer auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Angesichts der Verschärfung der Einreisevorschriften werden Pauschalreisen nach Mallorca für wärmere Zeiten in Großbritannien schon jetzt zu Schleuderpreisen angeboten. Laut Veranstaltern gibt es Angebote für eine Woche bereits ab 220 Euro. Damit sollen die Flugzeuge so voll wie möglich gemacht werden.

Den Veranstaltern zufolge sollen die Preise Zug um Zug erhöht, um die Urlauber schon jetzt dazu zu bringen, zuzugreifen.

Die Pakete zu besonders günstigen Preisen sollen am Black Friday, dem 27. November, und den Folgetagen angeboten werden. Die Reiseveranstalter rechnen mit einer großen Nachfrage. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 3 Monaten

In dem Maße, wie sich die Immunität in der Bevölkerung aufbaut, sinkt das Infektionsrisiko für alle – auch für die gefährdeten Personengruppen. Wir wissen, dass alle Populationen schließlich eine Herdenimmunität erreichen – d.h. den Punkt, an dem die Rate der Neuinfektionen stabil ist. Dies kann durch einen Impfstoff unterstützt werden, ist aber nicht davon abhängig. Unser Ziel sollte daher sein, die Mortalität und den sozialen Schaden zu minimieren, bis wir eine Herdenimmunität erreichen. Der einfühlsamste Ansatz, bei dem Risiko und Nutzen des Erreichens einer Herdenimmunität gegeneinander abgewogen werden, besteht darin, denjenigen, die ein minimales Sterberisiko haben, ein normales Leben zu ermöglichen, damit sie durch natürliche Infektion eine Immunität gegen das Virus aufbauen können, während diejenigen, die am stärksten gefährdet sind, besser geschützt werden.

Cubay / Vor 3 Monaten

Black Friday und zwar ein rabenschwarzer für alle Hotelangestellten.Nach einem hartem Jahr werden viele Beschäftigte von Hotels diese Ankündigung nicht nachvollziehen können.Wie war das nochmal mit dem Qualitätstourismus?

Michel / Vor 3 Monaten

Die wurden bestimmt vom Majorcus auf seine Finca eingeladen 🙋🏿‍♂️, soll wohl ein AHA Effekt werden.