Nicht nur deutsche Urlauber reisen dieses Jahr wieder Scharen auf die Balearen, auch viele spanische Touristen dürften kommen. | DANIEL ESPINOSA

11

Mallorca und die Balearen sind wegen der Corona-Pandemie nicht nur ein interessantes Reiseziel für Ausländer, sondern auch für Urlauber aus Spanien. Das geht aus einer Analyse mehrerer Fluggesellschaften hervor.

Auf die Balearen entfallen dieses Jahr voraussichtlich 60 Prozent des üblichen innerspanischen Flugverkehrs. Die Fluggesellschaften Air Europa, Vueling, Iberia Express Air Nostrum, Voltea und Ryanair rechnen zwischen Juni und September mit einer hohen Auslastung ihrer Flüge auf die Balearen.

Ähnliche Nachrichten

Ein Grund für die Anziehungskraft der Inselgruppe sind die derzeit im Vergleich zu anderen spanischen Regionen niedrigen Coronavirus-Ansteckungszzahlen. Die Sieben-Tage-Inzidenz auf den Balearen liegt bei unter 30. Von Seiten der Fluggesellschaften heißt es, dass der innerspanische Tourismus in diesem Jahr zu einem wichtigen Quellmarkt werde.