Hitliste von Spaniens populärsten Stränden: Mallorca nicht unter den ersten 20

| | Mallorca |
So sieht die Playa d'en Bossa auf Ibiza aus.

So sieht die Playa d'en Bossa auf Ibiza aus.

Foto: Ultima Hora

In einer neuen Hitliste der im Internet meistgesuchten spanischen Stränden finden sich die Balearen erst auf Rang 15 wieder. Der am Donnerstag veröffentlichten sogenannten Likibu-Studie zufolge handelt es sich um die Playa d'en Bossa auf Ibiza. Kein Strand auf Mallorca ist unter den ersten 20 aufgeführt.

Ganz oben rangiert die spektakuläre Playa de las Catedrales in Galicien. Dort erden steile Felsen von weißem Sand umkränzt. Auf Platz 2 folgt die Playa de las Américas auf Teneriffa.

Rang 3 nimmt die Playa de la Barceloneta in Barcelona ein, Rang 4 die Playa de la Concha in San Sebastián und Rang 5 die Playa de las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Darkaa / Vor 11 Tage

Wenn nicht immer bei Regen das Abwasser der Stadt ins Meer laufen würde, wäre der Platz vielleicht besser ?! 🤔

Michel / Vor 11 Tage

Doch doch, die Cala Mitjana 🙋🏿‍♂️