Das Kreuzfahrtschiff befindet sich derzeit am Hafen von Palma.

3

In Palma hat am Donnerstagmorgen das erste Kreuzfahrtschiff seit Beginn der Corona-Pandemie angelegt. Es handelt sich um die "Mein Schiff 2" der Reederei TUI Cruises. Das Schiff wurde 1997 entworfen und hat eine Länge von 262,5 Metern.

Das Passagierschiff legte gegen 6 Uhr morgens aus Málaga kommend an. Am Nachmittag wird die Reise in Richtung Cartagena fortgesetzt. Insgesamt sind coronabedingt 1000 Urlauber an Bord, die "Mein Schiff 2" hat insgesamt eine Besucherkapazität von 1912 Personen. Derzeit befinden sich die Urlauber in der Altstadt von Palma. Währenddessen wird das Schiff nach aktuellen Hygienestandards desinfiziert und gesäubert.

Am Vormittag kam auch der balearische Tourismus- und Arbeitsminister Iago Negueruela in Begleitung der Generaldirektorin für Tourismus, Rosana Morillo, an Bord, um das erste Kreuzfahrtschiff in diesem Jahr in Palma zu begrüßen. Ebenfalls anwesend war der Präsident der balearischen Hafenbörde, Francesc Antich.

Ähnliche Nachrichten

Die "Mein Schiff 2" wird auch am 24. Juni sowie am 1., 8. und 15. Juli in der Inselhauptstadt anlegen. Nach Angaben der balearischen Hafenbehörde werden bis Ende August rund 20 Zwischenstopps von Kreuzfahrtschiffen in Palma erwartet.