Passagiere an Palmas Airport Son Sant Joan. | J. Sevilla

9

Allen Sorgen wegen der in den vergangenen Tagen angestiegenen Zahlen der Covid-19-Neuansteckungen zum Trotz herrscht an diesem Wochenende an dem Flughafen von Mallorca, Son Sant Joan, ein reges Treiben, das an „normale“ Zeiten erinnert.

Konkret wird es 2305 Abflüge und Ankünfte geben, wie Flughafen-Betreiber Aena mitteilte – so viele Flugbewegungen wie noch nie zuvor in diesem Jahr.

Es handelt sich um 599 Verbindungen mit spanischen Airports und 1706 mit ausländischen Flughäfen. Das sind etwa 60 Prozent der Flüge, die am Vergleichswochenende im Jahr 2019, also vor der Pandemie, in Son Sant Joan durchgeführt wurden.

Ähnliche Nachrichten

Allein am Samstag werden insgesamt 95 Maschinen aus Deutschland und rund 60 aus Großbritannien erwartet.