Strandtipp des Tages: Karibikfeeling an der Cala Màrmols

| Mallorca |
Die Bucht befindet sich zwischen der Cala Santanyí und dem Cap de Ses Salinas.

Die Bucht befindet sich zwischen der Cala Santanyí und dem Cap de Ses Salinas.

Die "Marmorbucht" Cala Màrmols befindet sich an der Südostküste von Mallorca. Sie liegt zwischen der Cala Santanyí und dem Cap de Ses Salinas. In rund 15 Fahrtminuten erreicht man die berühmte Caló des Moro, in zirka 40 Minuten den Küstenort Portocolom.

Der Sandstrand ist rund 45 Meter breit und umgeben von 20 Meter hohen Felswänden und kristallklarem Wasser. In den Sommermonaten ankern vor allem Segler vor der Bucht. Die paradiesische Cala des Màrmols liegt abseits von Hotels und Ortschaften und ist daher recht umständlich zu erreichen. Daher steuern die meisten Badegäste die Bucht über den Seeweg an.

Zu Fuß ist die Bucht vom Leuchtturm am Cap de Ses Salinas in einem zirka fünf Kilometer langen Marsch zu erreichen. Für gutes Schuhwerk und ausreichend Proviant und Wasser sollte vorab gesorgt werden.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.