Es ist dieser Tage viel los im Mallorca-Airport. | Ultima Hora

Der Flughafen von Mallorca wird sich bis Ostermontag mit etwa 600.000 Passagieren füllen. Diese Zahl nannte am Mittwoch die Betreibergesellschaft Aena. 3358 Verbindungen seien angemeldet worden, darunter 2343 internationale und 1015 spanienweite. Flugzeuge erreichen derzeit vor allem aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Schweden, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien die Inseln.

Angesichts des starken Zustroms von Touristen machen die Taxifahrer gute Geschäfte: Seit dem Beginn der Semana Santa sei der Umsatz um 30 Prozent gestiegen, so der zuständige Verband "Febt". An der Plaça d'Espanya bildeten sich zeitweise lange Schlangen, immer mal wieder fehlten Taxis.

Ähnliche Nachrichten

Unterdessen teilten Hotelierverbände auf der Insel mit, dass derzeit fünf Prozent mehr Gäste als zum gleichen Zeitpunkt im Vorcoronajahr 2019 auf der Insel Urlaub machten. Sämtliche Fünfsterne-Boutiquehotels in Palma sind den Angaben zufolge ausgebucht.