Die Fluggesellschaft Lufthansa will die Maskenpflicht künftig nicht mehr durchsetzen lassen. (Foto: J. L. Ruiz Collado)

1

Die Fluggesellschaft Lufthansa will künftig die Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen lassen. Die Airline hatte ihre Crews von der Pflicht befreit, die auf vielen Flügen weiterhin bestehende Maskenpflicht konsequent durchzusetzen. Diese Regelung gelte dann auch für die Tochtergesellschaft Eurowings, die mehrmals täglich zwischen Deutschland und Mallorca verkehrt.

Grund für diese Maßnahme sind immer häufiger vorkommende Eskalationen zwischen Passagieren und Crewmitgliedern. Aufgrund der Corona-Lockerungen im Alltag sehen sich die Fluggäste nicht mehr in der Pflicht, den Mund-Nasenschutz zu tragen, heißt es.

Ähnliche Nachrichten

Dennoch wolle der Konzern die Fluggäste weiterhin auf die Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen hinweisen.