Palmas Flughafen versucht mit einem hervorragenden Kundenservice zu trumpfen. | R.L.

Laut einer Umfrage belegt Mallorcas Flughafen Son Sant Joan den siebten Platz eines landesweiten Rankings von Spaniens Airports. Das geht aus den Ergebnissen einer Studie des Unternehmens Airhelp mit Sitz in Berlin hervor, die am Dienstag veröffentlich wurde. Airhelp ist auf Schadensmanagement spezialisiert und setzt sich für die Rechte von Fluggästen ein. Madrid-Barajas wurde dabei nicht nur zum besten spanischen Flughafen gewählt, sondern belegt auch in Europa die Spitzenposition (Platz 12 weltweit). Im Spanien-Vergleich schafften es Bilbao und Barcelona auf die Plätze zwei und drei, Ibiza auf den sechsten Platz.

Weltweit rangiert der Flughafen von Palma de Mallorca auf der 116. Position, wohingegen der Airport Tokio-Haneda (Japan) den ersten Rang belegt, gefolgt von Recife (Brasilien), Tokyo-Narita, Campinas (Barasilien) und Hyderabard (Indien). Die jeweilige Plätze richten sich nach einer Gesamtpunktzahl, die sich aus jeweils einer Bewertung für Pünktlichkeit, Shoppingmöglichkeiten und Gastronomie sowie einer Gesamtmeinung der Passagiere zusammensetzt. Bester deutscher Flughafen ist Düsseldorf (85. Rang weltweit) vor München (89.), Hamburg (98.) und Frankfurt (120.).

Ähnliche Nachrichten

Der acht Kilometer östlich von der Inselhauptstadt Palma liegende Flughafen Son Sant Joan wurde im Jahr 1960 nach einem umfangreichen Ausbau zum Verkehrsflughafen der Insel und löste damit in dieser Funktion den Flugplatz Son Bonet ab. Bereits 1962 sind an Palmas Flughafen über eine Million Passagiere abgefertigt worden – heutzutage sind es über 30 Millionen im Jahr (die Pandemie-Jahre ausgenommen), was bedeutet, dass es zu Stoßzeiten bis zu 12.000 Passagiere pro Stunde sein können.

Son Sant Joan verfügt über zwei Start- und Landebahnen und ist mit einer Gesamtgröße von 6,3 Quadratkilometern sowie anhand der Passagierzahlen der drittgrößte Flughafen Spaniens nach Madrid und Barcelona. Der berühmte mallorquinische Architekt Pere Nicolau Bover hat das Hauptterminal entworfen, das 1997 eröffnet wurde. Im Sommer 2022 war es an Palmas Flughafen häufiger zu Verspätungen und Ausfällen aufgrund der Streiks des Personals verschiedener Fluggesellschaften gekommen. Im Gegensatz zu vielen Airports in Deutschland hat die Sicherheitskontrolle aber das ganze Jahr über effizient und reibungslos funktioniert.